Victoria & Albert
Ein Schloss - eine Liebe

Sie waren das erste Traumpaar der britischen Monarchie: Queen Victoria und ihr Gatte, Prinz Albert von Sachsen-Coburg und Gotha. Ihre innige Liebe pflegten beide am liebsten auf Schloss Rosenau, Alberts Geburtshaus. Schlendern Sie durch die Auen der Rosenau und lassen Sie sich inspirieren von diesem Ort, von dem Queen Victoria einst sagte: "Wäre ich nicht, was ich bin, hätte ich hier mein wirkliches Zuhause."

Victoria's Menü

Sechs königliche Gänge, britisch-coburgisch inspiriert

Winterzauber

Ruhe, Idylle und Schneevergnügen nach Herzenslust. Genießen Sie die Ruhe und Idylle des fränkischen Winters, stürzen Sie sich ins Schneevergnügen oder tun Sie einfach beides! Die Skigebiete im Thüringer Wald, etwa Fehrenbach, Heubach oder Siegmundsburg, erreichen Sie innerhalb von 30 Minuten. Erholung und das süße Nichtstun bieten wir Ihnen praktisch vor unserer Haustür – etwa beim Spaziergang durch den idyllischen englischen Park der Rosenau, beim Besuch der weltbekannten vier Schlösser oder der vollständig erhaltenen Coburger Altstadt.

Grosch & Kultur

Die Essenz von Braukultur und Herzogtum. Verbinden Sie über 500 Jahre handwerklicher Braukultur mit fränkischer Gastlichkeit und den Knotenpunkten eines Herzogtums, das wie kein anderes die Geschicke der Welt beeinflusste. Erleben Sie ganz nach Ihrem Geschmack die zwölf beliebtesten Sehenswürdigkeiten in Stadt und Region.

Wanderlust

Entdecken Sie atemberaubende Landschaften, kulturelle Höhepunkte und alte Tradtitionen der Urlaubsregion Coburg.Rennsteig zu Fuß auf einer mehrtägigen Wanderung. Auf insgesamt fünf Etappen und einer Gesamtlänge von circa 65 Kilometern können Sie in sieben Tagen den landschaftlichen, kulturellen und traditonellen Facettenreichtum der Urlaubsregion Coburg.Rennsteig entdecken. Unser Braugasthof markiert das Ende von Streckenabschnitt 3 und den Beginn des vierten Streckenabschnitts zur Veste Coburg.

Auf Prinz Alberts Spuren

Begeben Sie sich auf historische Spuren, entdecken Sie den Geburtsort des Prinzen und das ihm gewidmete Denkmal auf dem Coburger Marktplatz. Tauchen Sie in die Geschichte des Coburger Hochadels ein, schlendern Sie durch die schönsten Parkanlagen und lernen die baulichen Highlights Coburgs kennen.

Kuschelzeit zu zweit

Nehmen Sie sich doch mal eine Auszeit zu zweit. Verbringen Sie so Zeit miteinander, wie es der Alltag nie zulässt. Lassen Sie sich vom Candle Light Dinner in Stimmung bringen und vom Spaziergang durch die malerischen Rosenauwiesen inspirieren. Oder spüren Sie die belebende Kraft der ThermeNatur Bad Rodach, Bayerns wärmster und stärkster Thermalsole mit riesigem Freizeitangebot.

Fränkischer Advent

Lassen Sie sich verzaubern von der herbstzeitlichen Romantik kürzer werdender Tage. Genießen Sie die herzoglichen Sehenswürdigkeiten und vorweihnachtlichen Attraktionen der Region Coburg und sammeln Sie Inspirationen beim Besuch des Coburger Weihnachtsmarktes sowie der Glasbläserstadt Lauscha, die 1847 als Geburtsstätte des Kunstglasbläserhandwerks und insbesondere des gläsernen Christbaumschmucks in die Geschichte einging.

Genüsslich ins Jahr 2019

Eine gelungene Mischung aus Tradition, Entspannung und Erholung. Verbinden Sie den Jahreswechsel mit einem spannenden Trip durch über 500 Jahre Brautradition, verkosten Sie unsere einzigartigen Bierspezialitäten und genießen Sie entspannt das Angebot der ThermeNatur in Bad Rodach mit einzigartiger Wohlfühllandschaft.
Das Grosch-Angebot Silvester wie zu Luthers Zeiten

Silvester - wie zu Luthers Zeiten

Wandeln Sie auf den Spuren des mutigen Reformators Martin Luther. Besuchen Sie die historischen Wirkungsstätten Martin Luthers, der 1530 auf seinem Weg zum Reichstag in Augsburg auf der Veste Coburg Schutz fand und hier in der Region hängen blieb. Erleben Sie Luthers Aufenthalt kulinarisch nach und erfahren Sie alles über unser handwerklich gebrautes Bier, das vielen heute so schmeckt wie einst Martin Luther vor fast 500 Jahren.

Fränkische Ostern

Tauchen Sie ein in die Farbenpracht der blühenden Rosenau und festlich geschmückter Osterbrunnen. Schlendern Sie durch den Sommersitz der Coburger Herzöge und fühlen Sie nach, warum Queen Victoria am liebsten ihr ganzes Leben auf Schloss Rosenau verbracht hätte. Genießen Sie beim Bummel durch die Osterbrunnen-Meile in Coburg die märchenhaft schöne Altstadt und probieren Sie abends aus, was ein wirklich gutes Bier ausmacht.
Das Grosch-Angebot für Aktivurlauber 2019: Aktiv durch's Coburger Land

Aktiv durch’s Coburger Land

Freuen Sie sich auf einen aktiven Ausflug ins Herzogtum Coburg. Eine gemütliche Unterkunft, ein sicherer Abstellplatz für Ihr Fahrrad, ein vitales Frühstück, ein Trockenraum für nasse Kleidung oder Werkzeug für kleine Pannen ...

Angebote für Gruppenreisende

Bier Spezial

Eine Führung durch unsere kleine private Handwerksbrauerei (Dauer ca.1 Stunde) mit anschließender Bierprobe
Schloss Ehrenburg in Coburg

Herzogtum und Biergemütlichkeit

Der beste Weg, in die Lebensart der Menschen im fränkischen Herzogtum einzutauchen. Erleben Sie die herzöglichen Sehenswürdigkeiten und die Geschichte einer europäischen Dynastie. Lassen Sie sich bei einem Besuch der Firma Goebel von zauberhaften Hummelfiguren inspirieren. Kurzum: Verbinden Sie kulinarische und kulturelle Highlights zu einem außergewöhnlichen Erlebnis. Erleben Sie hautnah über 500 Jahre Brautradition und einzigartige Geschmackserlebnisse. (Ab 8 Personen)

Auf Martin Luthers Spuren

Wandeln Sie auf den Spuren des mutigen Reformators Martin Luther. Besuchen Sie die historischen Wirkungsstätten Martin Luthers, der 1530 auf seinem Weg zum Reichstag in Augsburg auf der Veste Coburg Schutz fand und hier in der Region hängen blieb. Erleben Sie Luthers Aufenthalt kulinarisch nach und erfahren Sie alles über unser handwerklich gebrautes Bier, das vielen heute so schmeckt wie einst Martin Luther vor fast 500 Jahren.

Adventsreise

Lassen Sie sich verzaubern von der herbstzeitlichen Romantik kürzer werdender Tage. Genießen Sie die herzoglichen Sehenswürdigkeiten und vorweihnachtlichen Attraktionen der Region Coburg und sammeln Sie Inspirationen beim Besuch des Coburger Weihnachtsmarktes sowie der Glasbläserstadt Lauscha, die 1847 als Geburtsstätte des Kunstglasbläserhandwerks und insbesondere des gläsernen Christbaumschmucks in die Geschichte einging.