Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Bierige Wochen

4. April @ 11:30 - 2. Mai @ 22:00

Der beliebteste Grosch-Klassiker: Bierleberle mit gerösteten Zwiebeln

Dass die Brauspezialitäten vom Grosch nicht nur im Glas einen einzigartigen Geschmack zu bieten haben, kann man in großer Vielfalt während der bierigen Wochen erleben. Ob im Dressing, in der Sauce oder als Hauptrolle – Bier bringt eine ungeahnte Extraportion Pfiff und Finesse in so manches Gericht und sorgt so für die einmalige Gelegenheit, sich mit Gerichten ein Menü zu zaubern, bei dem sich alles irgendwie ums Bier dreht. Und zwar nicht um irgendein Bier, sondern um einzigartige Bierspezialitäten vom Grosch, handwerklich gebraut mit Sorgfalt, Liebe und seit Jahrhunderten überliefertem Fachwissen.

Los geht es zum Beispiel mit dem Graved Lachs aus der hauseigenen Weißbier-Beize mit Folienkartoffel und Sour Creme. Wem der Sinn nach einem richtigen Biermenü steht, könnte als Zwischengang die Rinderkraftbrühe mit Bierflädle und Gemüsestreifen einschieben, aber auch die Weißbiercremesuppe mit gerösteten Brotwürfeln wäre ein leckerer Appetitmacher. Als Hauptgang würden wir dann den gefüllten Brauerbraten mit Bier-Pfeffersauce, dazu hausgemachte Klöße und frische Salate empfehlen.

Das Bierbrauer-Gulasch mit gebackenen Klößen ist mit Luthertrunk verfeinert und verbindet Balkan-typische Gewürze mit dem Duft von Hopfen und Malz zu einer stimmigen Gesamtkomposition. Und wer einer typisch regionalen Mahlzeit den Vorzug geben möchte, ist beim Schweinebraten an einer Dunkelbiersauce mit hausgemachten Klößen und Sauerkraut genau richtig aufgehoben. Ein kurz gebratener Grosch-Klassiker ist das Bierbrauersteak, ein Schweinerückensteak vom Grill mit gerösteten Zwiebeln und Spiegelei, dazu gebackene Drillings-Kartoffeln.

Fast schon legendär sind die gebratenen Rotwurstscheiben im Luthertrunksenf-Mantel auf Sauerkraut mit Dampfkartoffeln. Ganz leicht geht es auch, nämlich mit der Hähnchenbrust in Malzpanade an einem Salatbouquet mit Balsamicodressing und Sour Creme. Geheimtipp: Die Grosch’n Bierleberle. Für die geschnetzelte Geflügelleber mit gerösteten Zwiebeln in pikanter Biersauce, dazu Bratkartoffeln, lassen Kenner und so manche langjährigen Grosch-Gäste glatt jede andere Leckerei links liegen. Tischreservierung unter Telefon 09563/7500 empfohlen!

Details

Beginn:
4. April @ 11:30
Ende:
2. Mai @ 22:00
Veranstaltungskategorie:

Veranstalter

Der Grosch
Telefon:
09563 7500
E-Mail:
info@der-grosch.de

Veranstaltungsort

Der Grosch
Oeslauer Strasse 115
Rödental, 96472 Deutschland
+ Google Karte
Telefon:
09563 7500

Details

Beginn:
4. April @ 11:30
Ende:
2. Mai @ 22:00
Veranstaltungskategorie:

Veranstalter

Der Grosch
Telefon:
09563 7500
E-Mail:
info@der-grosch.de

Veranstaltungsort

Der Grosch
Oeslauer Strasse 115
Rödental, 96472 Deutschland
+ Google Karte
Telefon:
09563 7500