Drei junge Leute ergriffen beim Grosch die Chance auf weltweite Karriereperspektiven und starteten am 1. August mit ihrer Ausbildung zum Koch, zum Brauer und zur Hotelfachfrau. „Die Welt ist unsere Bühne. Wir sind mittendrin, statt nur dabei“, sagte Grosch-Chefin Kerstin Pilarzyk bei der Begrüßung am Mittwoch zu ihren frisch gebackenen Schützlingen.