Die im ganzen deutschsprachigen Raum ausgeschriebene Ausbildung zum Bierbotschafter fand jetzt erstmals in den Grosch-Räumen statt. Am Ende erhielten alle 24 Teilnehmer/-innen ihr IHK-Zertifikat, das sie zum Führen des Titels „Bierbotschafter“ berechtigt. Besonders erfreulich aus unserer Sicht: Die Grosch-Inhaber haben mit Paulina und Joshua Pilarzyk nun auch Bierbotschafter in der Familie. Beide absolvierten überdurchschnittlich gut den IHK-Kurs.

Nach 16 Jahren verantwortungsvoller Tätigkeit im Verein Bierland Oberfranken übergab Christof Pilarzyk das Amt des geschäftsführenden Vorstands an eine Nachfolgerin, die besser kaum geeignet sein könnte. Gisela Meinel-Hansen von der Meinel-Bräu in Hof übernimmt die Funktion zu einem historischen Zeitpunkt: Erstmals seit über 170 Jahren steigt die Zahl der Brauereien in Oberfranken wieder an.

Der Grosch trägt offiziell das Gütesiegel für Ausgezeichnete Bayerische Küche in Franken

Jetzt ist es offiziell: Der Grosch bietet seinen Gästen authentisch fränkische Genusskultur. Das hat eine strenge Vor-Ort-Prüfung des Bayerischen Staatsministeriums für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten und des Bayerischen Hotel- und Gaststättenverbandes DEHOGA Bayern e.V. ergeben. Am Ende erhielten wir das Qualitätssiegel „Ausgezeichnete Bayerische Küche in Franken“.