Mit Gaudimusik und Biergartenwetter ging der Alm-Sommer zu Ende

Das war ein Almabtrieb, wie er im Buche steht: Bei spätsommerlichem Wetter klang der Alm-Sommer mit Gaudimusik des Musikvereins Rödental, den süffigen Grosch-Bieren und zünftigen Brotzeiten am Sonntag die wohlverdiente Winterpause ein.

Gerade noch traumhaftes Biergartenwetter, und schon naht der Herbst mit großen Schritten und eisigen Temperaturen. Am letzten Sonntag war davon noch wenig zu spüren, als es zum letzten Mal in dieser Saison die Gelegenheit auf Bier vom Fass und leckere Brotzeiten von Apfelküchle bis Obatzter und weißem Pressack bis extra-scharfer Currywurst unter schattigen Kastanien gab. Den großen Zapfenstreich lieferte am Nachmittag der Musikverein Rödental, der mit riesigem Repertoire, unglaublicher Spielfreude und schlicht beeindruckendem Können die zahlreichen Gäste in Stimmung brachte. Alles in allem ein Saisonabschied, der die Vorfreude auf einen fulminanten Saisonauftakt im Jahr 2016 schürt. Wir sagen Adieu zur sommerlaunigen Almatmosphäre und freuen uns auf den Start im nächsten Jahr!