Fröhlicher Kirchweih-Ausklang beim Frühschoppen

Mit einem Paukenschlag ging das lange Kirchweih-Wochenende am Montag beim Grosch zu Ende. Traditionell mischt Rainer Lohr am Keyboard die Partygemeinde beim Frühschoppen auf und trifft dabei immer den richtigen Ton. In diesem Jahr hatte er erstmals Verstärkung dabei. 

Markus aus Fürstätt bei Rosenheim brachte mit dem Löffelschlagen ein Stück altbayerischer Tradition mit und machte den oberfränkischen Kirchweih-Ausklang geradewegs zum interkulturellen Festakt. Der Stimmung tat’s keinen Abbruch, im Gegenteil. Der Reservist der Fürstätter Kameradschaft Markus erntete tosenden Beifall und wurde gleich in die einheimischen Reihen aufgenommen. Die Lederhos’n und das Bier vom Grosch haben sie eh alle unter dem weiß-blauen Himmel vereint. Prost und bis zum nächsten Mal!