Bierfest geht immer: Braufans feierten trotz Kälteeinbruch mit uns den Frühling

Wenn auch der April seinem Ruf bei unserem traditionellen Bierfest alle Ehre machte, so ließen sich zahlreiche Braufans trotz Kälteeinbruch den Spaß nicht nehmen und feierten mit uns den Frühling.

Anders als im letzten Jahr schien von Anfang an die Sonne und machte unser Bierfest zu einem tollen Sonntagsvergnügen für Groß und Klein. Einen wesentlichen Anteil daran hatte freilich der Musikverein Rödental, dessen stets gut gelaunte Mitglieder heuer auf der neuen Bühne in der Halle des Grosch-Bierdepots mit Hinguckern und dem richtigen Kracher zur richtigen Zeit begeisterten. Und natürlich die Hüpfburg, die in diesem Jahr nicht nur den Kindern, sondern auch den Jugendlichen eine tolle Spielwiese bot. Nach dem ein oder anderen Schluck frisch gebrautem Pils oder Fuhrmannstrunk vom Fass stellte sich rasch die richtige Partystimmung ein, die auch noch anhielt, lange nachdem unser Bierfest mit dem eindrucksvollen Auftritt von Project J ins Abendprogramm hinübergeglitten war.